Bildung und Ausbildung

Laut Forschungen der Europäischen Akademie Bozen werden derzeit in Europa 60 – 70% des Volksvermögens in die gebaute Umwelt investiert. Ziel von Architekturpolitik ist die Verbesserung der architektonischen Qualität dieser Umwelt, eine Verbesserung, die nur durch Bildung erreicht werden kann.

Dabei kann die Universität einen großen Beitrag leisten, wenn:
  • vermehrt in Architekturforschung investiert wird
  • an allen Instituten neben einem praxisorientierten wechselnden Personal ein wissenschaftsorientiertes fixes Team installiert wird
  • die Universität wieder ihrer Rolle als Produzentin von „Wahrheit und Wissen“ gerecht wird und nicht marktorientierte Ausbildungsstätte für schwer vermittelbare Erwachsene ist
  • die Institute wieder mehr Rechte, aber auch Pflichten bekommen und dadurch Eigenverantwortung ihrem Fach und der gesamten Universität gegenüber übernehmen.

Die freie Universität muss ihrer gesellschaftlichen Verantwortung als Erzeuger von Wissen, als Wissensspeicher und Wissensvermittler heute mehr denn je gerecht werden.