Österreichischer Baukulturreport 2006



auf einen Blick...

Zusammenfassung Heft 5

Volkswirtschaftliche Bedeutung der baukulturellen Qualifizierung,
Zahlen/Daten/Fakten

Margarete Czerny mit Michael Weingärtler
Statements
Wirtschaftskammer Österreich – WKO, Fachverband der Bauindustrie
Vereinigung industrieller Bauunternehmungen Österreichs – VIBÖ
Wirtschaftskammer Österreich – WKO, Bundesinnung Bau
Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten – BAIK

Kreativwirtschaft und Dienstleistungsexport

Veronika Ratzenböck und Andrea Lehner
Statements
arge creativwirtschaft austria
Forschungsförderungsgesellschaft – FFG
Wonderland
IG Architektur

Tourismus und Baukultur

Roland Gruber und Bibiane Hromas

Imageträger Baukultur

Ute Woltron
Interviews
T-Mobile Austria GmbH
Werbeagentur Haslinger, Keck
Weingut Sabathi
Supermarktkette MPreis
Uniqa Immobilien  Service gmbH
LOISIUM Kellerwelt Betriebs GmbH & Co KG
Weingut Lackner/Tinnacher
Strabag AG

Gesetzliche Baunormen als Rahmen für baukulturelle Aktivitäten –
Möglichkeiten zu Flexibilisierung und Einsparungspotenziale

Rainer Mikulits

Steuerliche Verbesserungen für PlanerInnen und Architekturschaffende

Gerhard Nidetzky mit Karin Fuhrmann und Renate Pilz



http://www.baukulturreport.at/